Öl, Erd-, Flüssiggas, Holz? Oder alternativ...




















Was nehme ich nur?


Sicher stellen Sie sich diese Frage, wenn Sie die Anschaffung einer neuen Heizungsanlage planen. Wir können Ihnen diese Frage nicht beantworten, aber wir können Ihnen die Vor- und Nachteile dieser Brennstoffe darlegen und Sie beraten, welcher für Sie am geeignetesten ist.


Ölheizung


Hier bevorzugen wir u. a. die Heizkessel der Fa. Weishaupt.
Die neue Öl-Brennwert-Technik spart einiges an Heizöl und hat einen hohen Wirkungsgrad. Dazu der Weishaupt Trinkwasserspeicher für hygienisch sauberes Trinkwasser.

Weitere Infos zu Weishaupt Heizsystemen hier.



Infos über Vaillant-Gas-Heizungen hier.

Erdgas und Flüssiggas


Für diese Anlagen steht bei uns die Fa. Vaillant an erster Stelle.

Vorteile von Erd- oder Flüssiggas:
· keine Öltanks im Keller mit hohen Wartungskosten (Sie haben einen Raum mehr zur Verfügung!)
· kostengünstiger
· umweltfreundlicher, da NOx-reduziert.

Infos über Vaillant-Gas-Heizungen hier.


Pellet-Heizkessel der Fa. ETA


Wie funktioniert eine Pellets-Anlage?
Was sind Pellets überhaupt?


Pellets sind Presslinge aus trockenem naturbelassenem Restholz (Säge- und Hobelspäne) und haben einen Durchmesser von ca. 6 mm. Im Vergleich zu anderen Brennstoffen entsprechen 2 kg Pellets ungefähr 1 l Heizöl oder 1m³ Erdgas.
Die Pellets werden aus dem Lagerraum durch eine Turbine in den Vorratsbehälter (60 kg) gesautg. Eine Dosierschnecke fördert die Pellets zu einer Zellradschleuse, die den Vorratsbehälter gegenüber dem Verbrennungsraum abschottet (damit es zu keinem Rückbrand im Vorratsbehälter kommen kann). Eine weitere Förderschnecke bringt die Pellets in den Brennraum, wo sie durch ein Heißluftgebläse entzündet werden. Eine eingebaute Lichtschranke überwacht die optimale Verbrennung.


Die Asche wird mittels der Entaschungsschnecke zum groß dimensionierten Aschebehälter (Leerung alle 6 - 8 Wochen). Die heißen Heizgase gelangen aus der Brennkammer in den Wärmetauscher, der das Heizungswasser mit Hilfe eines thermischen Ventils auf die benötigte Temperatur bringt. Für die korrekte Steuerung sorgt die Regelung. Die Lambdasonde garantiert mit dem Saugzuggebläse die enorm hohen Wirkungsgrade von 93 %.

Produktinfos zu ETA-Heizkesseln hier.



Weitere Informationen zu alternativen und erneuerbaren Energien hier!

Calimax Pelletofen 'Twist'


Dieser Pelletofen macht Ihr Wohnzimmer gemütlicher. Durch die große Sichtscheibe können Sie die besondere Atmosphäre voll und ganz genießen.
"Twist" hat ein starkes Design und ist aus hochwertigen Materialien gefertigt. Der große Vorratsbehälter von 40 kg garantiert einen Dauerbetrieb bis 80 Stunden. Durch den Anschluss eines externen Raumthermostates können Sie Temperatur und Zeit programmieren.

Weitere Informationen zu alternativen und erneuerbaren Energien hier!


Unsere Heizungspartner informieren Sie weiter:

Fa. Vaillant: Erd- und Flüssiggas

Fa. Weishaupt: div. Heizungsanlagen